*
Logo

Blaetter

Menu
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Hollerküchle – Hoiakiache
16.06.2013 07:42 ( 1533 x gelesen )



Hollerküchle – Hoiakiache

Holunderblüten in Dolden, sauber verlesen, gewaschen und behutsam getrocknet
250 g Mehl
4 Eier
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1/8 l Milch 

Mehl, Eigelbe, Salz und Zucker in eine Schüssel geben. Ein bisschen verrühren, dann die Milch zugeben. Vom Eiweiß Schnee schlagen und unterheben. Es muss ein dickflüssiger Teig entstehen. Die Hollerdolden hineintauchen und schwimmend in Butterschmalz ausbacken.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail