*
Logo

Blaetter

Menu
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Frittierter Blumenkohl
12.06.2013 17:55 ( 1718 x gelesen )



Frittierter Blumenkohl

1 Blumenkohl
200 g Mehl
1/8 l helles Bier
2 Eier
1 EL Öl
Salz

Blumenkohl putzen, in kleine Röschen zerteilen und in Salzwasser knapp gar kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Aus Mehl, Bier, Eiern, Öl und Salz einen Bierteig herstellen, ½ Stunde quellen lassen. Es soll ein zähflüssiger Teig entstehen, eventuell noch etwas Mehl unterrühren. Blumenkohlröschen durch den Bierteig ziehen und in heißem Fett hellbraun ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dazu passt als Dipp eine Senfmayonnaise (3 EL Mayonnaise mit 2 TL Senf, etwas Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer verrühren) oder eine Sauce Tartare (3 EL Mayonnaise, 1 EL Sahne, 1 kleine, gehackte Zwiebel, 1 fein gewürfelte Gewürzgurke, 1 TL gehackte Kapern, 1 TL Essig, Zucker, Salz, Pfeffer verrühren und mit Schnittlauch, Dill und Estragon verfeinern).  

Tipp:

Statt Blumenkohl kann man auch Brokkoli oder Champignons verwenden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail