*
Logo

Blaetter

Menu
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Großmutters Hausmittel gegen Blattläuse
21.07.2013 08:26 ( 2391 x gelesen )



Blattläuse können sich bei steigenden Temperaturen explosionsartig vermehren. Sie sind aber leicht zu entdecken und auch gut zu bekämpfen. Oft genügt gründliches Abspritzen mit einem scharfen Wasserstrahl. Natürliche Feinde wie Marienkäfer, Florfliegen und Vögel leisten auch einen erheblichen Beitrag. 

Bei extremem Befall können Sie Brennnesseljauche oder Rainfarntee spritzen. 1 kg frische Brennnessel auf 10 l Wasser, 24 Stunden ziehen lassen und unverdünnt spritzen. Für den Rainfarntee verwenden Sie 150 g der getrockneten Pflanze die in 10 l kochendes Wasser gegeben wird. 30 Minuten ziehen lassen und nach dem Abkühlen spritzen.

Ein anderes bewährtes Hausmittel ist das Besprühen der befallenen Pflanzen mit einer Schmierseifenlösung. 


Quelle:
Dieser kostenlose Service ist ein Angebot von
www.simplify.de
Anmeldung und kostenloser Garten-Download unter
http://www.simplify.de/garten-details.0.html?&L=0

Genehmigungsnachweis

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail