*
Logo

Blaetter

Menu
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Geranien im März eintopfen
21.07.2013 07:49 ( 1738 x gelesen )



Wurzelnackt überwinterte Geranien können Sie im März wieder in gute, neue Beet- und Balkonerde eintopfen.

Kürzen Sie die Wurzeln eventuell ein Stück ein. Sollten sich aufgrund zu hoher Temperaturen neue dünne Triebe gebildet haben, so entfernen Sie diese. Die Haupttriebe schneiden Sie bis auf 20 cm Länge zurück.

Geranien sind sehr austriebsfreudig, auch aus älteren Trieben treiben sie wieder kräftig aus. Ins Freie kommen Geranien erst ab Mitte Mai, wenn kein Frost mehr droht.

 


Quelle:
Dieser kostenlose Service ist ein Angebot von
www.simplify.de
Anmeldung und kostenloser Garten-Download unter
http://www.simplify.de/garten-details.0.html?&L=0

Genehmigungsnachweis

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail